CSS
Diese Seite drucken Hier können Sie uns eine Emaiil schreiben zurück Zur Übersicht vorwärts Links | Archiv   Letzte Änderungen 05.12.2019
     
Alten Browsern Alternativen bieten
Wer auf der Höhe der Zeit bleiben will, kommt um CSS nicht mehr herum. Ein großes Problem sind jedoch die noch immer häufig verwendeten älteren Netscapeversionen. Diese unterstützen CSS häufig anders, fehlerhaft, oder gar nicht. Wer nicht will, dass das Design der Site bei diesen Besuchern misslungen dargestellt wird, muss sich etwas einfallen lassen.

Bei den meisten Websites werden Sie wohl ein Script vorfinden, welches den Besucher je nach Browserversion ein entsprechendes externes Stylesheet zuweist - es geht jedoch viel einfacher.
Erstellen Sie eine "normale" CSS Datei und eine alternative CSS Datei, welche für die älteren Netscape Browser bis zur Version6 optimiert sind.

Binden Sie diese dann auf die folgende Weise in Ihre Website ein:
<link rel="stylesheet" href="netscape.css" media="screen">
<link rel="stylesheet" href="style.css" media="all">

Achten Sie darauf, dass die Einbindung in genau dieser Reihenfolge erfolgt.
Der Trick liegt im media Attribut: Netscape Browser bis zur Version 6 werden aufgrund des gesetzten Attributes media="screen" netscape.css verwenden. Alle anderen Browser (IE, Opera & co.) werden die zweite Datei style.css verwenden.

Benjamin Guin