Ideenklau
Diese Seite drucken Hier können Sie uns eine Emaiil schreiben zurück Zur Übersicht vorwärts Links | Archiv   Letzte Änderungen 24.11.2017
     
IDeen klau was tun dagegen?
"Immer häufiger sieht man im Internet Ideenklau im großen Stil. Komplette Texte, selbst komplette Websites werden übernommen, ohne den Webmaster zu fragen. Der Ärger beginnt dann, wenn ein Besucher aufmerksam die Seiten liest und feststellt, dass er diesen Inhalt auch schon woanders gelesen hat.

Schnell und immer häufiger wird der Autor als Kopierer abgestempelt, obwohl er eigentlich der Urheber ist.

Hier wird nun die Möglichkeit geboten, eigene Texte mit einem digitalen Zeitstempel zu versehen. Zusammen mit dem Text werden Angaben zum Urheber und natürlich Datum und Zeit (Weltzeit) der Beglaubigung eingetragen. Nachträgliche Manipulation dieses Zeitstempels ist nicht möglich.

Wenn ein Text VOR der Erstveröffentlichung mit einem Zeitstempel versehen wurde, lässt sich ohne großen Aufwand online nachvollziehen, wer der Urheber ist."
- Frank Knospe, Webmaster www.richtig.de -

Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr! Besuchen Sie die Websignum-Site, Sie finden dort ausführliche Anweisungen, wie Sie Ihre Texte effektiv schützen bzw. Ihre Urheberschaft nachweisen können.